Beim Wettkampf- und Leistungsturnen werden erhöhte Anforderungen an die Sportler gestellt. Hier spielen vor allem Kraft und Beweglichkeit eine große Rolle. Die Leistungsturner, auch Kunstturner genannt, können sich dann mit anderen Vereinen in einem Wettkampf messen. Die Teilnahme an Wettkämpfen richtet sich nach dem Leistungsstand des Sportlers und geschieht natürlich auf rein freiwilliger Basis.

Der Einstieg in den Leistungsbereich erfolgt zunächst über die Sichtungsgruppe, in der die Kinder ab 5 Jahren gezielt vorbereitet werden.

Suchen

Externe Links